Verschiedene Heizsysteme

Dir werde ich einheizen! Aber womit?

Die Wahl der richtigen Heizung wirft viele Fragen auf, die vor der Kaufentscheidung beantwortet werden sollten.

Welche Heizformen stehen heute überhaupt zur Auswahl? Neben Solaranlagen, Holzheizungen und Wärmepumpen stehen immer auch noch Gas oder Öl als Möglichkeit im Raum.

Wie sieht es mit den Kosten aus? Anschaffungskosten können oftmals relativ einfach verglichen werden, aber wie steht es um die laufenden Kosten? Weil eine Heizung eine Investition auf Jahrzehnte darstellt, wäre der Blick in die Kristallkugel sehr hilfreich, da speziell bei Gas und bei Öl die Preisentwicklung über mehrere Jahre nur sehr schwer abschätzbar ist.

Wie sieht es mit der kurz- und langfristigen Versorgungssicherheit aus? So können wir davon ausgehen, dass uns die Sonne oder Holz noch eine Weile in verfügbar Form erhalten bleiben, bei den fossilen Brennstoffen sieht es aber auch hier wesentlich spannender aus. Die endliche Verfügbarkeit dieser Ressourcen, aber auch politische Unsicherheiten können auf die Versorgungsicherheit Einfluss nehmen.

Welche weiteren Aspekte spielen neben der Wahl der Heizform auch noch eine Rolle? Dämmung, Mess- und Regeltechnik und der eigene Umgang mit dem Thema Energie sind nur einige Aspekte, die vor der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollten.

Und vor allem soll es Antworten auf die Frage geben, mit welcher Heizform ich am meisten zum Erhalt der Umwelt und zum Klimaschutz beitragen kann. Diese und weitere Fragen werden für die verschieden Heizformen in den nächsten Ausgaben der Gemeindezeitung beantwortet, um allen interessierten GemeindebürgerInnen Unterstützung bei der richtigen Wahl der Heizung zu bieten.

Moeglichkeiten der Heizung II.pdf