Musikalische Lesung Karl Markovics & die OÖ-Concert-Schrammeln "Der verlogene Heurige & andere Kalamitäten"
11. November 2018 14:00 - Kulturhaus Im Schöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Veranstaltungsbeginn verschiebt sich  von 11 Uhr auf 14 Uhr!!

Ein Hauch von Oscar-Glanz und Gloria zieht ins Kulturhaus Im Schöffl ein, wenn sich Schauspiel-Legende Karl Markovics in Engerwitzdorf die Ehre gibt. Man kennt Markovics als Bühnenschauspieler von den großen Bühnen des Landes, als Fernseh-Krimineser „Stockinger“ und natürlich als Hauptdarsteller des mit dem Oscar als „Bester internationaler Film“ ausgezeichneten Werkes „Die Fälscher“ von Stefan Ruzowitzky.

„Der verlogene Heurige & andere Kalamitäten“ handelt davon, wie uns das Leben den Garaus machen kann, noch bevor es eigentlich zu Ende ist: nämlich mit den kleineren und größeren Übeln rund um die Grundbedürfnisse der leiblichen und seelischen Existenz. Auf unnachahmliche, kurzweilige Art interpretiert Karl Markovics Texte von Anton Kuh, Karl Kraus, Alfred Polgar, Friedrich Torberg, Ernst Jandl, Felix Salten und Peter Altenberg rund um´s Essen, Trinken und
Schlechtsein.

Für die authentische Wiener Heurigen-Atmosphäre sorgt die musikalische Begleitung durch die hochgelobten OÖ-Concert-Schrammeln mit Werken von Franz Schubert, Robert Strolz, Johann Schrammel und anderen.
Eine Matinee, bei der Sie sich zwei Stündchen zurücklehnen, dem Schicksal über die Schulter schauen können und ihm nicht, wie sonst hilf- und rat- und völlig witzlos ausgeliefert sind!

Bestandteil des Unterhaltsungs-Abo

VVK € 23/17/14 - AK € 25/19/16

Karten im Bürgerservice erhältlich oder online